<<  September 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24272930

Jazzit Musik Club
Elisabethstr. 11,
5020 Salzburg, Austria
Tel ++43 662 883264
email: club@jazzit.at


Jazzit auf Facebook


Samstag, 07.04.2018 | 20.00 h | Saal | nicht bestuhlt | Eintritt

Doppelkonzert
Meetin' Moa (AT) / Holler My Dear (DE/AT)

Die beiden Bands Meetin Moa' und Holler my Dear haben sich beim letzten Jazz & The City Spektakel unsterblich ineinander verliebt. Schnell war klar wie wundervoll die schaurig-schönen Pop Perlen der Moas mit dem Disco Folk der Hollers zusammenpassen. Selbst die 700 Kilometer Entfernung zwischen Salzburg und Berlin bremsen das junge Glück nicht: Und so veranstalten diese Turteltäubchen ein Fest der Liebe mit viel Musik zum Lachen, Schmunzeln, Weinen, sich Freuen, Knutschen und Abtanzen!


MEETIN' MOA
Meetin' Moa erzählen singend ihre Alltagsgeschichten über Liebe, Lust und Luftschlösser. Ihre Eigenkompositionen reichen von mitreißender Gute- Laune-Musik bis hin zu schaurig-schönen Pop-Perlen. Die herzliche Art der Moas miteinander zu spielen ist eine Augen- und Ohrenweide. Eingängige Melodien schleichen sich in die Gehörgänge der ZuhörerInnen und ermöglichen so einen einfachen Einstieg in die Welt der Moas.

Link: www.meetinmoa.com


HOLLER MY DEAR
"steady as she goes" CD-Releasetour

Wenn die Welt schwer auf den Schultern liegt, müssen die Beine umso leichtfüßiger zum Beat wippen. Mit Steady As She Goes kommt von den Berlinern Holler my Dear ein Disco-Folk-Album um die Ecke, das den tristen Status Quo in federnde Tunes verwebt.
Mit Hi-Hats und Trompeten - sowie, klar, Akkordeon - tanzen die vielseitigen Sechs gleichzeitig zart auf der Filterbubble und sind dabei doch entschieden politisch; spielen akustisch und trotzdem Disco. So erzählt der Seemanns-Albumtitel („das Schiff auf Kurs halten“) auch nicht von geradliniger Stabilität, sondern von hohem Wellengang und der Beständigkeit, die man im Schwanken findet.
Die Welt dreht sich weiter, the beat goes on, die Reise wird fortgesetzt: Laura Winklers seidig-athletischer Gesang schwebt zwischen Eskapismus und Eskalation, malt mit Lauten, lässt Lautes sanft klingen und four auch mal on the floor sein.
Am Ende ist kein Kampfesruf kraftvoller als eine tanzbare Pointe auf in den Sonnenuntergang rollenden Grooves und funky Gitarren:
"You sow the seeds of discord? We sow the seeds of disco.“
Nach 160 Live-Konzerten - vom Reeperbahn Festival, Fusion Festival, Jazz Open Stuttgart und X-Jazz Berlin bis hin zum Jarasum International Jazzfestival (COR), Jazzkaar Festival (EST) oder dem Eurojazz Festival Mexico City (MX) - freut sich das internationale Sextett Holler my Dear auf eine rauschende Deutschland-Tour anlässlich der 3. CD-Veröffentlichung Steady As She Goes (Traumton Records).

Link: www.hollermydear.com

Tickets


VVK 15,– / AK 18,– // oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

EMail