<<  April 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
1617181922
232629
30      

Jazzit Musik Club
Elisabethstr. 11,
5020 Salzburg, Austria
Tel ++43 662 883264
email: club@jazzit.at


Jazzit auf Facebook


Freitag, 28.04.2017 | 20.30 h | Saal | teilbestuhlt | Eintritt

10 Years Miscelanea Guitar Quartet / The Birthday Concert-Party
Miscelanea Guitar Quartet (GR/ES) / Banda del Padre (BG) / DJ Angelove (BG) u.a.

MISCELANEA GUITAR QUARTET

Das in Salzburg ansässige ‚Miscelanea Guitar Quartet‘ zeugt – wie der Name vermuten lässt - von einer künstlerischen Vielfalt, welche über die Grenzen der klassischen, zeitgenössischen und neuen Musik hinausgeht, und auf verspielte Art und Weise dem Zuschauer eine heitere Mischung aus Performance und meisterhaftem Handwerk präsentiert.
Die einstudierten Stücke bekannter Komponisten wie Ian Krouse, Dusan Bogdanovic, Leonardo Balada und Daniel Bernard Roumain a.k.a. DBR und deren Interpretation durch das Quartett, zeugen von einer hohen musikalischen Poetizität zwischen Flamenco, Balkan, Jazz-Fusion, Swing und Minimal, welche ihre eigene, eindrückliche Sprache in den Gitarren dieses Quartetts gefunden hat. Davon zeugen nicht nur die zahlreichen Preise und Teilnahmen auf renommierten, internationalen Wettbewerben und Festivals wie dem Boston GuitarFest, Wroclaw Guitar Festival, Hersbruck Internationales Gitarrenfestival oder der Biennale in Salzburg, sondern auch die
Zusammenarbeit des Quartetts mit Komponisten wie Marios Joannou Elia, Mayako Kubo, Atanas Ourkouzounov und Agustin Castilla Avila, welche Stücke speziell für dieses Gitarren-Quartett geschrieben haben. Ein Fest für die Sinne und ein unvergessliches Erlebnis ist dieses Quartett, das seinen Platz in der Welt der zeitgenössischen Musik scheinbar schon gefunden hat ( CD "Salzburg Concert" / Arsis Records and CD "In Swirling Modes"/ Doppermann-Yppan ) und seine 10jährige Existenz mit einer Party feiert, die man nicht verpassen sollte!!!




Besetzung
Kostas Tosidis: g
Alejandro Diaz Bandres: g
Yorgos Pervolarakis: g
Manos Anastasakis: g



BANDA DEL PADRE (BG)

Im Herzen von Banda Del Padre ist der Leadsänger Cristo Kolikov. In Salzburg gebildeter klassischer Gitarrist und Sänger, spielt während seiner Karriere mit vielen Bands, die sich ganz auf spanische musikalische Traditionen konzentrieren. Im Jahr 2009 schließt Cristo sich mit Cvetan Andreev und Simeon Leonidov zusammen, um Banda Del Padre zu gründen. Kurz danach tritt Zhivko Vasilev – bekannter bulgarischer kaval-Spieler - tritt der Band als neues Mitglied bei. Mit dem Flamenco-inspirierten Fusion Sound, hat sich die Band schnell Bekanntheit und eine treue Fangemeinde erworben. . Im Jahr 2011 wird die Single Rubí, komponiert und produziert von dem in Salzburg lebende Bulgaren Svilen Angelov, veröffentlicht.. Die Single erreicht schnell den Platz 1 der BG Radio Charts und # 3, der bulgarischen Singles Top 40. Das gleichnamigen Album Rubí erschien am 15.12..2012. Seither sind Banda Del Padre aus der bulgarischen und internationalen Festival- und Clubszene nicht mehr wegzudenken.

Besetzung
Cristo Kolikov: voc, g / Cvetan Andreev: voc, g / Simeon Leonidov: voc, g, perc / Zhivko Vasilev: kaval, keys / Guest: Svilen Angelov: keys / Sani Kunchev: perc, dr



DJ ANGELOVE (BG)
Wir kennen ihn und wir lieben ihn! Der bulgarische Pianist, Composer, Producer und DJ schafft es immer wieder, alle seine Zuhörer auf die Beine zu bekommen und sie bis zur Erschöpfung tanzen zu lassen. Bereits vor Jahren mischte er die Salzburger Szene beim Club Mildenburg und Collection of Cultures auf. Nun ist es uns eine große Freude, ihn bei uns begrüßen zu dürfen.



TANAUSU LUIS FINGERSTYLE (ES)
Tanausu ist einzigartig nicht nur weil er ein außergewöhnlicher Gitarrist ist. Er ist ein reisender Künstler, Gitarrenpädagoge und gesponserter Gitarrist mit internationalen Preisen in klassischer und neuer Musik. „En Tränsito“, seine letztes Werk, ist ein fingerstyle Album mit eigenen Kompositionen für akustische Gitarre, das auf einer Zeit der Veränderung, Reflexion auf die Vergangenheit und unseren Ursprung und gleichzeitlig auf Percussion und Loops, Gitarre und Groove, und Einflüssen Stamm und Beeinflüße aus Spanien und den kanarischen Inseln basiert ist. Dieses Konzert ist eine einmalige Gelegenheit, Miscelanea Guitar Quartet und Tanausu nach 7 Jahren wieder zusammen auf der Bühne zu sehen!


YORGOS PERVOLORAKIS SOLO PROJECT (GR)
Bekannt als einer der Gründungsmitglieder des Gitarrenquartetts "Miscelanea"( CD "Salzburg Concert" / Arsis Records and CD "In Swirling modes"/ Doppermann-Yppan ) ebenso als Sänger, Songwriter und Ko-Komponist von Dr.Opin, einer in Salzburg gegründeten Soul-Punkband ( CD"Time Garden"/Jazzit Edition ) und als Komponist, Musiker und Performer des Toihaus Theater Salzburg wird uns Yorgos Pervolarakis seine Debutshow mit eigenen Songs und eigener Musik präsentieren.


Tickets


VVK 10,– / AK 15,– / Jugend & StudentInnen 10,– // oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

EMail