<<  Juli 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Jazzit Musik Club
Elisabethstr. 11,
5020 Salzburg, Austria
Tel ++43 662 883264
email: club@jazzit.at


Jazzit auf Facebook


Freitag, 11.02.2011 | 20.00 h | Saal & Bar Salzburg | teilbestuhlt | Eintritt

Jazzit:Fest:2011
ROMANO-SCLAVIS-TEXIER (FR/IT) / JA!BRAZZ /

ROMANO-SCLAVIS-TEXIER

Klarinettist Louis Sclavis, Bassist Henri Texier und Schlagzeuger Aldo Romano zählen seit über 20 Jahren zu den internationalen Aushängeschildern des Jazz à la France, zu den innovativsten Jazz-Musikern Europas. Zentral in ihrem Dasein als Trio sind sicher ihre Konzertreisen nach Afrika in den 1990er Jahren, wo sie ihre Erlebnisse auf mehreren Alben musikalisch festhielten. Romano-Sclavis-Texier swingen und rocken, sie improvisieren stürmische Parforce-Ritte durch die Oktaven und treffen sich bei folkloristischen Melodien, die unter die Haut gehen. Nun wird eines der raren Konzerte (das einzige in Österreich!) der drei Jazz-Nomaden im Rahmen des Jazzit:Fest:2011 auf der Club-Bühne stattfinden. Die Erfüllung eines, von euch, den BesucherInnen, und uns, dem Jazzit:Team, vielfach gehegten Konzertwunsches ist ein großartiges Geschenk zum Fest. In vorfreudiger Erwartung sei geraten: Karten rechtzeitig sichern!


Besetzung
Aldo Romano: drums
Louis Sclavis: clarinet, saxes
Henri Texier: bass



JA!BRAZZ
Gab es beim Jazzit:Fest 2010 die Premiere von Dr. Opin, so wird uns heuer eine weitere Jazzit-Eigenproduktion gehörig den Marsch blasen: JA!BRAZZ. Eine Brassband à la LaBrassBanda, Youngblood Brassband und Les Laupins Superstars, bestehend aus neun umtriebigen Musikern aus der Region, die mit funky Eigenkompositionen und Neuarrangements von groovigen Standards wie Herbie Hancocks „Chameleon“ inklusive Gesangseinlagen (Reggae, Hiphop, Rap) den Party-Abend eröffnen.

Besetzung
Johann Öttl, Johannes Steiner: trumpet
Kurt Gersdorf, Phillip Harant: saxophone
Alois Eberl, Gernot Hauslauer: trombone
Tobias Ennemoser: tuba
Robert Kainar, Camillo-Mainque Jenny: drums


Nach Mitternacht können sich dann alle Tanzwütigen bei einer crazy Mischung aus Beats, Funk und Swing von DJ ELJOT, DERRYL DANSTON und J-KHAN gehörig austoben.


Tickets


VVK 15,– / AK 18,– / Jugend 7,– // oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Party-Ticket (ab ca. 22.30 Uhr an der AK erhältlich): 10,–

EMail