<<  April 2014  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
2122242627
28    

Jazzit Musik Club
Elisabethstr. 11,
5020 Salzburg, Austria
Tel ++43 662 883264
email: club@jazzit.at


Jazzit auf Facebook


Monday, 23.04.2012 | 20.00 h | Saal | teilbestuhlt | Eintritt

Great World Jazz
Oregon feat. Ralph Towner, Glenn Moore u.a. (US)

OREGON

Die Anfänge der Gruppe Oregon gehen bis in die zweite Hälfte der 1960er Jahre zurück. Ralph Towner und Glen Moore waren die Begründer der Gruppe. Gegen Ende des Jahrzehntes kam Collin Walcott dazu, später stieß Paul McCandless, mit dem Walcott und Towner bereits gemeinsam im Paul Winter Consort spielten, zur Band.
Damit war die Stammbesetzung des Quartetts gefunden. Das Spiel von Oregon entwickelte sich im Laufe der Zeit nicht einheitlich, sondern bediente eine ganze Bandbreite von Jazz-Stilen. 1980 machte die Gruppe eine schöpferische Pause, um schon ein Jahr später wieder mit neuem, elektronischerem Sound auf der Bühne zu stehen.
Nach dem Tod von Collin Walcott 1984 übernahm Trilok Gurtu den Schlagzeug-Part, bis er 1986 von Mark Walker, seither fixer Bestandteil der Gruppe, abgelöst wurde.
Wenn man über "Weltmusik" spricht, dann zählen Oregon definitiv zu den Vorreitern dieser Richtung. Außerdem zählt Paul McCandless neben Yusef Lateef wohl zu den zwei einzigen Musikern, die das Doppelrohrblatt-Holzblasinstrument Oboe im Jazzkontext relevant bedienen.


Besetzung

Paul McCandless: sax
Ralph Towner: g, p
Glen Moore: b
Mark Walker: dr, perc


Link: www.oregonband.com



Tickets


VVK 20,– / AK 25,– / Jugend 7,– // oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

EMail